LichtSkulptur für das Oberhausener Rathaus

Kinder und Jugendliche, mit und ohne Fluchterfahrung schaffen gemeinsam mit der Oberhausener Künstlerin Simone Kamm eine Lichtinstallation für das Rathaus der Stadt Oberhausen. Unter der Schirmherrschaft des Kulturdezernenten Herrn Tsalastras und gefördert durch das Bundesministerium für Forschung und Bildung wird das KunstProjekt „Freiheit leuchtet!“ durchgeführt. Das Material ist nachhaltig, die Botschaft auch: wir wollen in Oberhausen zusammenhalten und gemeinsam etwas schaffen: einen LichtEngel, unsere Zukunft – unabhängig von Herkunft oder Weltanschauung.

Projektpartner

  • Ev. Jugendhilfe, Oberhausen
  • Caritasverband für die Stadt Oberhausen
  • Deutsches Rotes Kreuz, Oberhausen
  • Stadt Oberhausen/Kulturbüro
  • Gerhard-Tersteegen-Institut gGmbH, Oberhausen

Schirmherrschaft: Herr Tsalastras, Kulturdezernent/Stadt Oberhausen
Projektträger: Gerhard-Tersteegen-Institut gGmbH, Oberhausen

Weitere Informationen finden Sie hier: